Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Lexikon Informations-, Daten- und Wissensmanagement Informationsmanagement

Informationsmanagement

Business Engineering

Business Engineering ist ein Anfang der 1990er Jahre entwickelter Ansatz zur Unternehmenstransformation. Wissenschaft und Praxis haben seither eine Vielzahl von Transformationsmethoden hervorgebracht.

Information

In diesem Beitrag wird der Begriff Information wird zunächst von den Begriffen Daten und Wissen abgegrenzt. Danach werden die zentralen Aspekte des Informationsbegriffs aus unterschiedlichen Perspektiven diskutiert. Abschließend wird Information im wirtschaftsinformatorischen Kontext als „Modell-wovon-wozu-für wen“ beschrieben.

Informations- und Wissensgesellschaft

Hier entsteht ein neuer Lexikonbeitrag zum Thema Informations- und Wissensgesellschaft

Informationsmanagement, Aufgaben des

Das Informationsmanagement verfolgt zwei grundlegende Zielsetzungen: zum einen die Gewährleistung der adressatengerechten Informationsversorgung und zum anderen die effektive und effiziente Steuerung der Informatik (Menschen, Prozesse, organisatorischen Artefakte und Informationstechnologien) im Unternehmen. Die Aufgaben leiten sich aus diesen beiden Zielen ab.

Informationsmanagement, Konzepte des

Hier entsteht ein neuer Lexikonbeitrag zum Thema Informationsmanagement, Konzepte des

IT-Infrastruktur

IT-Infrastruktur bezeichnet alle materiellen und immateriellen Güter, die den Betrieb von (Anwendungs-) Software ermöglichen.

Referenzmodellierung

Die Referenzmodellierung (ausführlich: Referenzinformationsmodellierung) ist ein spezielles Arbeitsgebiet der -> Informationsmodellierung, in dem -> Referenzmodelle betrachtet werden. Im Mittelpunkt stehen Fragen der Wiederverwendung von Modellinhalten [vom Brocke 2002, S. 41].

Einordung:
Letzter Abruf: 17.10.2017 11:16
Artikelaktionen