Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

Haben Sie nicht gefunden wonach Sie gesucht haben? Die Erweiterte Suche bietet ihnen präzisere Suchmöglichkeiten.

Suchresultate 919 Artikel gefunden.

Abonnieren Sie einen stets aktuellen RSS-Feed aus diesen Suchresultaten

Page Projektmanagementsystem
zuletzt verändert: 01.10.2010 19:39 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Konformität (Bewertungsorganisationen)
Konformitätsbewertung ist eine Darlegung, dass festgelegte Anforderungen bezogen auf ein Produkt, einen Prozess, ein System, eine Person oder eine Stelle ... erstellt von: Norbert Gronau zuletzt verändert: 14.10.2013 12:18 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Analytische Informationssysteme, Methoden der
Kurzer Überblick der Methoden für analytische Informationssysteme - Schwerpunkt ist "Entscheidungsunterstützung" erstellt von: Myra Spiliopoulou zuletzt verändert: 19.02.2019 14:12 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Data Mining
Unter Data Mining wird im weiteren Sinne der gesamte Prozess der Wissensentdeckung in großen Datenbeständen verstanden und im engeren Sinne nur die dabei ... erstellt von: Peter Chamoni zuletzt verändert: 27.02.2019 15:02 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Business Analytics
Business Analytics beschreibt den Prozess der so genannten Datenveredelung. Es ist ein strategisches Werkzeug für Entscheidungsträger in Unternehmen. Lösungen ... erstellt von: Carsten Felden zuletzt verändert: 19.02.2019 14:11 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page On-Line Analytical Processing
Moderne Analysetechnologien, die dem Endanwender quantitatives Datenmaterial zur intuitiven Navigation anbieten, basieren heute oftmals auf dem ... erstellt von: Peter Gluchowski zuletzt verändert: 27.02.2019 13:31 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Datenschürfung
zuletzt verändert: 06.10.2008 16:41 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page OLAP
zuletzt verändert: 05.01.2015 13:09 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Bimodale IT
Bimodale IT bezeichnet die Zweiteilung einer IT-Organisation in das Management von sicheren und in ihrem Verhalten vorhersagbaren Kernsystemen auf der einen ... erstellt von: Nils Urbach zuletzt verändert: 05.12.2017 12:29 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Deployment-Modelle des Cloud Computing
Die Deployment-Modelle des Cloud-Computing beschreiben, wer auf einen Cloud-Dienst zugreifen kann und durch wen der jeweilige Cloud-Dienst bereitgestellt und ... erstellt von: Ali Sunyaev zuletzt verändert: 23.11.2016 16:18 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Dienstleistungsinnovation
Dienstleistungsinnovation ist ein Prozess, bei dem neuartige Ideen und neuartige Technologien zur Entwicklung verbesserter oder neuer Dienstleistungsangebote ... erstellt von: Jens Pöppelbuß zuletzt verändert: 22.11.2016 15:30 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Musterbeitrag (CMS)
Ein Programm ist ein Stück Software, das Aktionen eines Computers veranlasst. Der Begriff wird sowohl auf umfangreiche Standardanwendungssoftware als auch auf ... erstellt von: Karl Kurbel zuletzt verändert: 12.12.2016 13:48 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Primärbedarfsermittlung
Die Primärbedarfsermittlung hat die Aufgabe festzulegen, welche Mengen an Erzeugnissen in einem bestimmten Zeitabschnitt hergestellt bzw. dem Vertrieb ... erstellt von: Wilhelm Dangelmaier zuletzt verändert: 31.10.2012 19:50 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Sekundärbedarfsermittlung
Die Sekundärbedarfsermittlung leitet die Mengen an Rohstoffen, Einzelteilen und Baugruppen ab, die zur Erzeugung des Primärbedarfs erforderlich sind. Die ... erstellt von: Wilhelm Dangelmaier zuletzt verändert: 31.10.2012 19:51 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Verbrauchsgesteuerte Disposition
erstellt von: Wilhelm Dangelmaier zuletzt verändert: 22.09.2012 11:58 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Bedarfsgesteuerte Disposition
erstellt von: Wilhelm Dangelmaier zuletzt verändert: 22.09.2012 11:59 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Brutto-Netto-Bedarfsrechnung
Die Brutto-Netto-Bedarfsrechnung teilt die Sekundärbedarfe quantitativ und terminlich so ein, dass der Primärbedarf sowohl aus Sicht der Beschaffung als auch ... erstellt von: Wilhelm Dangelmaier zuletzt verändert: 31.10.2012 19:53 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Vorlaufverschiebung
zuletzt verändert: 22.09.2012 11:59 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Zeitwirtschaft
Die Zeitwirtschaft umfasst die im Rahmen der Termin- und Kapazitätsplanung durchzuführende Grobterminierung der Fertigungsaufträge mit den Schritten ... erstellt von: Christoph Siepermann zuletzt verändert: 27.02.2019 14:04 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Durchlaufterminierung
In der Durchlaufterminierung geht es um die grobe Festlegung vorläufiger Start- und Endtermine der einzelnen für die Herstellung von Zwischen- und Endprodukten ... erstellt von: Christoph Siepermann zuletzt verändert: 27.02.2019 14:07 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Kapazitätsplanung
In der Kapazitätsplanung geht es um die Gegenüberstellung des aus der Durchlaufterminierung resultierenden Kapazitätsbedarfs mit dem tatsächlichen ... erstellt von: Christoph Siepermann zuletzt verändert: 27.02.2019 14:08 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Kapazitätsabgleich
Gegenstand des Kapazitätsabgleichs ist die Beseitigung des Auseinanderfallens von Kapazitätsangebot und -nachfrage. Die in diesem Zusammenhang zur Verfügung ... erstellt von: Christoph Siepermann zuletzt verändert: 27.02.2019 14:02 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Fertigungssteuerung
Die Fertigungsteuerung unterstützt die Umsetzung des geplanten Produktionsprogramms in der Fertigung. Die planerischen Aufgaben der Fertigungssteuerung ... erstellt von: Peter Loos zuletzt verändert: 27.02.2019 15:13 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Belastungsorientierte Auftragsfreigabe
Der Artikel beschreibt ein Verfahren der Auftragsfreigabe, welches im Rahmen der Fertigungssteuerung eingesetzt wird. Es regelt den Zugang der Aufträge an die ... erstellt von: Hans-Peter Wiendahl zuletzt verändert: 23.10.2012 17:47 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Kanban
Kanban stellt ein Fertigungssteuerungsverfahren dar, bei dem die Produktion gemäß des Abrufprinzips (engl.: Pull Principle) durch den Bedarf nachgelagerter ... erstellt von: Peter Loos zuletzt verändert: 27.02.2019 15:12 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Fortschrittszahlen
Fortschrittszahlen (FZ) sind kumulierte Mengengrößen zu einem Werkstück, die einem definierten Kontroll- und Zeitpunkt zugeordnet sind. Sie dienen als ... erstellt von: Peter Loos zuletzt verändert: 27.02.2019 15:11 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page OPT
Optimized Production Technology (OPT) ist ein Planungsansatz zur Produktionssteuerung. Er fußt auf der Erkenntnis, dass bei der Planung der Aufträge die ... erstellt von: Peter Loos zuletzt verändert: 27.02.2019 15:14 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Retrograde Terminierung (RT)
Die Retrograde Terminierung ist ein duales Steuerungskonzept zur Zeit- und Kapazitätsplanung bei auftragsorientierter Einzel- und Variantenfertigung. Zweck der ... erstellt von: Dietrich Adam, Rainer Sibbel zuletzt verändert: 27.02.2019 15:04 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Prioritätsregel
Prioritätsregeln sind Vorschriften zur Reihenfolgenbestimmung für vor einer Maschine in einer Warteschlange befindliche Aufträge. In Abhängigkeit der ... erstellt von: Peter Loos zuletzt verändert: 27.02.2019 15:13 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%
Page Constant Work In Process (Conwip)
Als bekanntes Beispiel für eine zentrale Bestandsregelung gibt die Conwip-Steuerung als Verfahren der Auftragsfreigabe einen Auftrag frei, wenn der Bestand der ... erstellt von: Peter Nyhuis zuletzt verändert: 17.04.2015 17:00 — abgelegt unter: , — Relevanz: 1%